Veranstaltungstermine

 __________________________________________________________________________________

 

STAMMTISCH der DFG Nord jeden zweiten Dienstag im Monat um 17 Uhr außer im Sommer.
(Juni, Juli und August sind unsere Ferienmonate. Im Dezember nur pikkujoulu-Feier zum jeweils extra angegebenen Termin.)
Ort: Restaurant REMTER, Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12


27.10.2017   Freitag   20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) Laeiszhalle Hamburg mit Vesa-Matti Loiri

Das Jubiläumskonzert des Jahres am 27. Oktober 2017 in Hamburg - einmalig in Deutschland!

Eine Kultfigur der finnischen Unterhaltungskunst der letzten 50 Jahre und heute der primus inter pares als Sänger von Gedichten Eino Leinos und anderer Sonderinterpretationen der finnischen Seele - der Superstar Vesa-Matti Loiri gastiert auf Einladung der DFG Nord zum ersten Mal in Deutschland in der Laeiszhalle zum 100-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit Finnlands.

Über 70 Filme, 34 Schallplatten und eine unzählige Anzahl an Theater- und Fernsehproduktionen sind eine Herausforderung, den Werdegang von Vesa-Matti Loiri in einer Kurzvorstellung nur einigermaßen wiedergeben zu können.

Vesa-Matti Loiri kann wohl als legendärster Unterhaltungskünstler Finnlands bezeichnet werden. Er ist Theater-, Film- und Fernsehschauspieler, Komiker, Sänger, Musiker - und gar ein Philosoph.

Seine Karriere dauert schon seit 55 Jahren an. Reichlich über eine Million Schallplatten (außergewöhnlich in Finnland) sind verkauft worden, alleine in diesem Jahrtausend schon über 600.000. Mehrere Jussi- und Emma-Preise (die höchsten finnischen Film- und Musikpreise) und viele andere Auszeichnungen sind ihm zuteilgeworden. Niemand in Finnland ist in einem so breiten Spektrum aufgetreten wie Vesa-Matti Loiri. Seine außergewöhnlichen Erfolge reichen von unvergesslichen Sketch-Rollen bis zu höchstprofilierter Kunst sowohl im Theater und Film als auch in der Musik.

Das Konzert besteht weitgehend aus Kompositionen zu Gedichten des finnischen Schriftstellers und Dichters Eino Leino (1878 - 1926). Eino Leino gehört zum Kern der goldenen Zeit der finnischen Kulturgeschichte. Die Interpretationen von Vesa-Matti Loiri haben diese Lieder sowohl in Konzertsälen als auch in Karaoke-Bars heiß geliebt gemacht. Diese Musik durch Vesa-Matti Loiri ist im besten Sinne des Wortes nationales Kultureigentum in Finnland geworden.

Darüber hinaus werden bekannteste Volkslieder und -melodien aufgeführt. In dem Konzert vereinigen sich die tiefgründige Textanalyse von Vesa-Matti Loiri und seine außergewöhnliche Begabung, den Mitmenschen zu berühren und in seinen Bann zu ziehen. Die Tonsprache von Peter Lerche als Begleiter mit der Gitarre atmet mit dem Text, die Klangwelt ist fantastisch und reich. Das Publikum scheint oft verblüfft darüber, ob all jene Töne wirklich nur aus einer Gitarre entstammen können.

Die Kernbotschaft ist die Liebe zu Finnland: zu der Sprache, zu der Natur und zu dem Menschen.

 

Download
Vesa Matti Loiri am 27. Oktober 2017 in der Laeiszhalle in Hamburg
Vesa-Matti Loiri -Konzerteinladung_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

23. und 24. Oktober 2017

Finnisch-Deutsches Historikerseminar in der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg

Traditionelle Partnerschaft oder "Waffenbrüderschaft"

Neue Forschung zu den deutsch-finnischen Beziehungen im Zeitalter der Weltkriege

 

Wegen des kurzen Vorlaufs ist die Anmeldungsfrist bis Freitag, 20.10.17, 12 Uhr, verlängert.

Bitte geben Sie auch an, ob Sie zu dem Abendkonzert am 23. kommen können, und denken Sie daran, einen Personalausweis mitzuführen.

Anmeldungen mit Name und Adresse bitte an Dr. Robert Schweitzer unter robschweitzer@yahoo.com oder 0172 9295764 gerrn als SMS.


 Ds Programm bitte mit der PDF-Datei öffnen.

Download
Finnland_Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

19.10.2017   Donnerstag   20 Uhr

Kulturforum am Hafen in Buxtehude

Film von Aki Kaurismäki "Die andere Seite der Hoffnung"

Näheres unter > Niederelbe


17.10.2017   Dienstag   19 Uhr

Das LOISTO-Quartett aus Finnland musiziert in der

finnischen Seemannskirche in Hamburg, Ditmar-Koel-Str. 6

Download
Das LOISTO-Quartett in Hamburg
Loisto_Plakat_Web_A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

10.10.2017   Dienstag   17 Uhr

DFG Nord -Stammtisch im Restaurant REMTER

Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12


 12.09.2017   Dienstag   17 Uhr

 DFG Nord -Stammtisch im Restaurant REMTER

Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12

 


 

12.06.2017   Montag    17 Uhr

 

EINLADUNG zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der DFG Nord e.V.

(nur für Mitglieder der DFG Nord e.V.)

Datum: Montag, 12. Juni 2017, 17 Uhr

Ort: Restaurant REMTER, Handwerkskammer Hamburg (Eingang Hauptportal)

 

Abänderung des unten beschriebenen Satzungsänderungsantrages vom 02.05.2017

Aufgrund der Beschlußlage der Bundeshauptversammlung der DFG e.V. am 28.05.2017 in Leipzig nach vorläufiger Rücknahme des Landesgrenzänderungsantrages durch den Bundesvorstand, wird auf die weitere Beratung des Satzungänderungsantrages des Vorstandes der DFG Nord vom 02.05.2017 auf der  außerordentlichen Mitgliederversammlung am 12.06.2017 in der beantragten Form verzichtet.

Die BHV hat den Antrag des Bundesvorstandes auf Änderung der Grenzen der Landesvereine in Norddeutschland unter folgendem Vorbehalt beschlossen: Die Änderung der Grenzen unterbleibt, wenn die DFG Nord bis 01. November 2017 ihre Satzung wirksam so ändert, dass sie im Einklang mit der Bundessatzung steht. Außerdem lässt die DFG Nord zu, dass der Änderungsprozess von der Bundes-DFG intensiv begleitet wird, indem der Bundesvorstand an Sitzungen des Landesvorstands und an Mitgliederversammlungen als Gast mit Rederecht teilnimmt. Ferner wird die Satzung durch den Bundesvorstand auf Konformität mit der Bundessatzung überprüft und bei Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen bestätigt. Bei Nichterfüllung der Bedingungen wird die Änderung der Grenzen der Landesvereine vollzogen.

Dafür soll aber die am 06.04.2017 beschlossene Satzung (eingetragen am 24.05.2017) um den Satz im §1, Abs. 5 erweitert und §3, Abs.4 umformuliert werden. (Siehe nachfolgende PDF-Datei Satzung_Nord_060417_2)

 

Hamburg, 31.05.2017

 

Für den Vorstand

 

Markku Nurminen, Vorsitzender

Rauli Lundgren, Kassenwart

 

Download
Satzung_Nord_060417_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 870.1 KB

 

EINLADUNG zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der DFG Nord e.V.

(nur für Mitglieder der DFG Nord e.V.)

Datum: Montag, 12. Juni 2017, 17 Uhr

Ort: Restaurant REMTER, Handwerkskammer Hamburg (Eingang Hauptportal)

 

Änderung der Satzung der DFG Nord e.V.

Der Vorstand der DFG Nord e.V. beantragt, die Vereinssatzung dahingehend zu ändern, dass die Bindung zum DFG-Bundesverband aufgelöst wird und der Verein als freier selbständiger Landesverein agieren kann. Die Satzungsänderungen sind in der beiliegenden Satzungsdatei markiert: Durchgestrichene Stellen werden entfernt und die unterstrichenen hinzugefügt.

 

Grund: Der Bundesvorstand hat an die Hauptversammlung der Bundes-DFG in Leipzig 27.-28. Mai 2017 einen Antrag zur Änderung der Landesgrenzen der DFG-Landesvereine gestellt. Mit dem Antrag soll die DFG Nord e.V., Hamburg, praktisch aufgelöst und zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen aufgeteilt werden. Sollte der Antrag Erfolg haben, wollen wir sofort in der Lage sein, aus dem Bundesverband auszutreten und unseren Mitgliedern im eigenen selbständigen Verein eine neue Zukunft gewährleisten. (Da diese Mitgliederversammlung erst nach der Bundeshauptversammlung stattfinden wird, werden wir die Beratung und den Beschluss dieses Antrages von dem Ergebnis aus Leipzig abhängig machen.)

 

Hamburg, 02.05.2017

 

Für den Vorstand

 

Markku Nurminen, Vorsitzender

Rauli Lundgren, Kassenwart

Gunther Fleckenstein, Jugend / Städtepartnerschaften

Download
Satzungsänderung_020517.pdf
Adobe Acrobat Dokument 608.1 KB

12.05.2017   Freitag   20 Uhr

Konzert mit Mimie Moore aus Finnland

Ort: Kulturforum am Hafen in Buxtehude

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 12 €

Näheres unter Niederelbe.


 09.05.2017   Dienstag   17 Uhr (Achtung Uhrzeit!)

Stammtisch der DFG Nord

Ort: Restaurant REMTER, Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12


07.05.2017   Sonntag   11 Uhr

Autorenlesung von und mit Eberhard Apffelstaedt "KUCKUCK ruft der Elch - Die Finnen und ihr Land"

Ort: Kulturhaus Süderelbe in Neugraben bei Hamburg

Am Johannisland 2, BGZ Süderelbe, 21147 Hamburg (Direkt am S-Bahnhof Neugraben)

Tel. 7967222, Mail: info@kulturhaus-suederelbe.de, www.kulturhaus-suederelbe.de

Eintritt frei.

Download
Autorenlesung Apffelstaedt
PlakatApffelstaedt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.3 KB

05.05.2017   Freitag   19.30 Uhr

KONZERT mit der Gruppe TUULETAR Vocal Folk Hop Band aus Finnland

Ort: Kulturhaus Süderelbe in Neugraben bei Hamburg

Eintritt 10 €
Im Vvk: Kulturhaus, FitHus, Theaterkasse SEZ*
und Ticketshop* Phoenix-Center Harburg (*zzgl. Geb.)
Abendkasse: 13 €

Am Johannisland 2, BGZ Süderelbe, 21147 Hamburg (Direkt am S-Bahnhof Neugraben)
Tel. 7967222, Mail: info@kulturhaus-suederelbe.de, www.kulturhaus-suederelbe.de

Download
TUULETAR
PlakatTuuletar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 590.2 KB