Werden Sie Mitglied


Beitrittserklärung und weitere Informationen über die DFG finden Sie unter:

www.deutsch-finnische-gesellschaft.de

 

Mitglieds(jahres)beiträge:

Familienmitgliedschaft 59 €
Einzelmitglied 52 €
Rentnerpaar 42 €
Rentner 35 €
Studenten-/Azubipaar 29 €
Student/Azubi 26 €
Juristische Person nach Vereinbarung
einmalige Aufnahmegebühr 15 €

(Die oben genannten Beträge gelten bei Bankeinzug;
bei Rechnungsstellung jeweils zzgl. 3 €)

 

Die Vorteile auf einen Blick:
Organisation

  • DFG ist die drittgrößte deutsch-ausländische Freundschaftsvereinigung in Deutschland mit fast 9.000 Mitgliedern. DFG Nord hat über 800 Mitglieder.
  • Mitgliederstruktur z.Zt.: ca. 2/3 deutsche Mitglieder, 1/3 Finninnen und Finnen.
  • Bundesweite Organisation mit klarer Struktur.
  • Bundesweite Präsenz mit 15 selbständigen Landesvereinen und ihren Bezirksgruppen.

Finanzielles

  • Niedriger Beitragssatz (z.B. Familien 59 EUR/Jahr).
  • Beitrag steuerlich absetzbar (DFG ist gemeinnützig anerkannt).
  • Rabatte auf mehreren Wegen nach Finnland, z.B. Ostseefähren.
  • Rabatte auch in Finnland, z.B. einige Hotels und Binnenseelinien.
  • Durch den Mitgliedsbeitrag Förderung der DFG-Aktivitäten auf allen Gebieten, um Finnland und die finnische Kultur bekannter zu machen sowie alles das zu fördern, was den Beziehungen zwischen Finnen und Deutschen dienlich ist.

Information

  • Die Deutsch-Finnische Rundschau als angesehenes Organ der Bundes-DFG.
  • Landesnachrichten der Landesvereine (Online-Zeitung "nordjournal" der DFG Nord), Infos über Ereignisse im näheren Umkreis und über das Vereinsleben in den Landesvereinen und Bezirksgruppen.
  • Internet-Präsenzen der Bundes-DFG sowie der Landesvereine und Bezirksgruppen.

Veranstaltungen, Kommunikation

  • DFG ist Veranstalter hochkarätiger Kulturveranstaltungen wie Konzerte, Vorträge, Ausstellungen, Lesungen.
  • Vereinsinterne Veranstaltungen geselliger Art wie vappu (1. Mai), juhannus (Mittsommernachtsfest), pikkujoulu (vorweihnachtliche Feiern), Erlebnisfahrten, Exkursionen
  • Stammtischabende mit Kontakten zu anderen Finnlandfreunden, Erfahrungsaustausch, Programmdarbietungen.
  • Schüler- und Jugendaustausch.